reiten und brunchen

Bei schönstem Spätsommerwetter verbrachten wir einen wunderbar erholsamen Sonntag vormittag im September, bei dem sich alle einig waren: Es war ein richtiger Urlaubstag. Wir trafen uns morgens um 9 Uhr, machten in Ruhe unsere Pferde fertig und starteten einen schönen Sonntagsritt, der durch die nähere Umgebung unseres Hofes führte und ca 2 Stunden dauerte. Nach der Rückkehr zum Hof erwartete uns ein super leckeres und reichhaltiges Brunchbuffet bei festlich gedecktem Tisch mitten im Grünen.


Schade, dass solche Tage viel zu selten sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.