Erstes Fotoshooting der Isländer

Da unsere Hochzeitsfotografin Tamara Schlaupitz mittlerweile bei uns reitet, war klar, das wir irgendwann mal ein professionelles Pferdefotoshooting machen werden und da wir nun den ganzen Winter darauf gewartet haben, wurden wir am Ostermontag auch mit reichlich Sonnenschein belohnt.
Zuerst wurden die Pferde freilaufend fotografiert, dann gab es Porträtfotos und dann konnten die Besitzer mit aufs Bild.
Tamara hat sich für jedes Pferd reichlich Zeit genommen und die Besitzer können gespannt auf ganz tolle Fotos sein. Ich durfte heute schonmal vorab einen Blick auf die erste Auswahl werfen und bin begeistert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.